Überspringen zu Hauptinhalt

KARABISCHER FORSCHER: LÄNDER

ZURÜCK ZU ALLEN LÄNDERN

GUYANA

Der Name Guyana leitet sich ab von einem indoamerikanischen Wort mit der Bedeutung “Land der vielen Wasser”.

Dieses im nordöstlichen oberen Teil von Südamerika zwischen anderen Ländern eingekeilte Land wurde 1498 entdeckt. Seine Vergangenheit ist übersät von Schlachten gegen Spanier, Franzosen,Holländer und Briten, die über Jahrhunderte um seinen Besitz stritten. Diese neuere Geschichte spiegelt sich in der kulturellen Vielfalt von Guyana und dem reichen architektonischen Erbe wieder. Tagsüber lockern die Meeresbrisen vom Atlantik die stickige Atmosphäre mit einem Klima, das selten aus dem Rahmen von 24-30 ºC fällt. Die Regenfälle in September und Oktober nähren die üppigen Wälder, weshalb ein Glas Karibikrum im so geschätzten Schatten zu den beliebtesten Zeitvertreiben von Guyana gehört.

Guyana ist die Wiege von…

An den Anfang scrollen